Spielregeln und Preise

Aktualisiert 2.9.2016
Preisänderungen vorbehalten.

Die Kurse sind im allgemeinen unbefristet und werden monatlich im voraus bezahlt. Sie können mit einmonatiger Kündigungsfrist zu jedem Monatsende gekündigt werden.
Versäumte Stunden können – nach Absprache – in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Solltet Ihr aus Krankheitsgründen über mehrere Wochen am Unterricht nicht teilnehmen können, läßt sich eine Regelung für die Zahlungsverpflichtung vereinbaren, sofern wir rechtzeitig davon informiert werden.
In den Kinderkursen ist während der Sommerferien ein Monat beitragsfrei, alle anderen Monate sind ganz normal zu bezahlen, der Unterricht findet während der Winter-, Oster- und Herbstferien nur eingeschränkt statt. Bitte dazu die Aushänge im Studio beachten. Ferienbedingt verpaßte Stunden können auch in anderen Kursen nachgeholt werden. Dagegen werden die Studioferien der Erwachsenenkurse mit einem umfangreichen Intensivprogramm kompensiert, die Beitragsverpflichtung wird nicht unterbrochen.
Probestunden (nur in fortlaufenden Kursen möglich) kosten 6 Euro.

Die Kurse kosten (ab Oktober 2016)
90-Minuten-Kurse: 46 Euro/Monat (als 2. Kurs 23 Euro, für Studenten/Arbeitslose 40 Euro)
60-Minuten-Kurse: 35 Euro/Monat (als 2. Kurs 17.50 Euro)
45-Minuten-Kurse: 30 Euro/Monat (als 2. Kurs 16 Euro)

Einzelne Termine kosten 10 Euro (60 Minuten) bzw. 13 Euro (90 Minuten). Die Termine und die Preise für Workshops und befristete Kurse stehen in den aktuellen Stundenplänen. 

Für den zweiten (und dritten usw.) fortlaufenden Kurs gewähren wir also einen Rabatt von 50%!
Der zweite Kurs kann auch von Familienangehörigen unter 15 Jahren belegt werden. 
Von den verschiedenen Ermässigungen, die wir anbieten, kann natürlich nur eine in Anspruch genommen werden.